Log in

Aktuelles

Plus1-Aktion: JU Germering sammelte 96 Kisten Lebensmittel

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Plus1-Aktion: JU Germering sammelte 96 Kisten

für die Germeringer Tafel – dreimal so viele wie vor einem Jahr

Germering – Am Samstag, den 14. Dezember 2013, hatte der Leiter der Germeringer Tafel, Herr Quest, alle Hände voll zu tun. Die Junge Union Germering veranstaltete wie letztes Jahr seine sog. Plus1 Aktion vor dem AEZ – diesmal sogar vor beiden Filialen in Germering.

Dabei wurden die Kunden vor dem Eingang gefragt, ob sie ein haltbares Lebensmittelprodukt, wie zum Beispiel eine Packung Nudeln oder Kaffee, zusätzlich zu ihrem geplanten Einkauf (also Plus1) erwerben könnten.Diese Nahrungsmittel konnten dann direkt beim Ausgang an die JU‘ler und deren Helfer von der CSU übergeben werden, die die Waren in Kisten für den späteren Abtransport einsortierten.

Die Erwartungen von Herrn Quest wurden vollends übertroffen. Er hat ständig neue (leere) Kisten verteilen und die vollen wieder mitnehmen müssen. „Wir haben es geschafft“, resümierte der JU Ortsvorsitzende Fabian Janisch erfreut zum Abschluss, „innerhalb von nur fünf Stunden 96 Kisten voller Lebensmittel – von der Tafel Schokolade bis zur Packung Reis – zu sammeln. Das sind dreimal so viele wie im letzten Jahr. Gegen Ende der Aktion hatte die Germeringer Tafel sogar keine leeren Kisten mehr.“ Daneben wurden noch über 320 Euro gespendet. Mit dem zusätzlichen Geld kann die Tafel ferner Nahrungsmittel einkaufen, die noch kurzfristig benötigt werden oder leicht verderblich sind. Thuy Thu Thi Tran, Schatzmeisterin der JU Germering, bedankt sich bei den Kunden des AEZ sowie beim AEZ selber, der die Aktion mit einer großzügigen Spende unterstützte. Tran: „Ohne die gute Zusammenarbeit mit dem AEZ und der CSU hätten wir nicht einen so großen Erfolg gehabt.“

Nicht nur die JU’ler, deren Helfer von der CSU oder Herr Quest waren begeistert von der Plus1 Aktion, sondern auch die Kunden selber. „Die Resonanz war durchweg positiv“, so das Fazit des Oberbürgermeisters Andreas Haas, der ebenfalls mit anpackte und der JU beim Einsammeln der Spenden half. „Ich war von der Spendenbereitschaft der Bürgerinnen und Bürger Germerings überwältigt. Fast jeder, der an diesem Tag beim AEZ einkaufte, hat zumindest auch eine Packung Nudeln extra für die Plus1 Aktion besorgt. Teilweise haben sie sogar ausschließlich für die Plus1 Aktion eingekauft“, berichtete Haas. Nach der Einschätzung von Herrn Quest werden die eingesammelten Lebensmittel der Germeringer Tafel vermutlich die nächsten sechs Monate weiter helfen.

 

Anmelden or Registrieren

fb iconMit Facebook anmelden