Log in

Aktuelles

Florian Winklhofer und Maximilian Gigl sind Spitzenkandidaten der Jungen Union bei der Kommunalwahl 2014

  • geschrieben von Florian Winklhofer
 Maximilian Gigl (Listenplatz 10), Katharina Drechsler (Listenplatz 25), Florian Winklhofer (Listenplatz 6), Gabriele Paal (Listenplatz 19), Josef Wagner (Listenplatz 20), Stefan Kurz (Listenplatz 21), nicht auf dem Foto  Margit Winklhofer (Listenplatz 28) Maximilian Gigl (Listenplatz 10), Katharina Drechsler (Listenplatz 25), Florian Winklhofer (Listenplatz 6), Gabriele Paal (Listenplatz 19), Josef Wagner (Listenplatz 20), Stefan Kurz (Listenplatz 21), nicht auf dem Foto Margit Winklhofer (Listenplatz 28)
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Die Junge Union hat sich am vergangenen Mittwoch mit einem sensationellen Ergebnis mit 7 Jungpolitikern auf der Stadtratsliste der CSU Olching positionieren können. Die Kandidaten der Jungen Union Olching wurden von den 40 anwesenden CSU Mitgliedern auf den vorgeschlagenen Listenplätzen bestätigt. Unter anderem wird der Ortsvorsitzende der JU Olching Florian Winklhofer als einer der Spitzenkandidaten der JU Olching auf Platz 6 kandidieren, Ihn bestätigten 39 von 40 anwesenden Mitgliedern. Des weiteren unter den Spitzenplätzen auf Platz 10 der stellvertretende Ortsvorsitzende der JU Maximilian Gigl, Ihn wollten 36 von 40 Mitgliedern auf diesem Platz sehen. Desweitern auf der Stadtratsliste der CSU auf Platz 19 die Schriftführerin Gabriele Paal (37 Stimmen), auf Platz 20 der Stellv. Ortsvorsitzende Josef Wagner (24 Stimmen), auf Platz 21 der Beisitzer Stefan Kurz (38 Stimmen), auf Platz 25 die Stellv. Ortsvorsitzende Katharina Drechsler (36 Stimmen) und zu Guter Letzt auf Platz 28 die Beisitzerin Margit Winklhofer (40 Stimmen). Der Ortsvorsitzende Winklhofer freut sich mit diesem starken Team in den Wahlkampf zu ziehen und im kommenden Jahr bei den Kommunalwahlen so viele Kandidatinnen und Kandidaten der Jungen Union Olching wie möglich in den Stadtrat zu ziehen. “Wir müssen dem Stadtrat neues Leben einhauchen und frischen Wind und Neue Ideen mit rein bringen“ so Winklhofer.

 

Anmelden or Registrieren

fb iconMit Facebook anmelden
Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzung der Seite zu verbessern. Wenn Du die Seite weiter nutzt, erklärst Du Dich damit einverstanden.